Lifestyle, Rezepte, Games und Jenny-Stuff

24 Juni 2014

FMA Follow me around Teil 2





Ich erzähle euch von meinem Tag:


Hailo und Willkommen zu meinem 2. Follow me around!



Diesen Monat durftet ihr mich am 14.06 begleiten.

Was stand an diesem Tag an?

- nachträgliche Geburtstagsfeier, im kleinen Kreise innerhalb der Familie
- zocken
- Fußball



Heute ging der Wecker um 8:00 Uhr los, da wir bereits zum Mittag zur "Familienfete" eingeladen wurden
 und wir es entspannt angehen wollten.

Zum Frühstück gab es für jeden 2 Toast mit Kakao, weil wir später noch viel reinschaufeln wollten :D

Pünktlich um 10:00 Uhr waren wir dann bei der Oma meines Mannes, um diese abzuholen. 
Wie die meisten älteren Leute, stand sie wahrscheinlich schon 10 Minuten früher vor der Haustür 
und wartete schon ganz ungeduldig auf uns ;)

Das Geburtstagskind lud auf ein circa 30 km entferntes Wassergrundstück ein, 
aber das Wetter sah heute morgen leider noch nicht so gut aus:



Nach circa 30 Minuten Fahrt, durch süße Dörfer, waren wir dann endlich da und 
die Sonne zeigte sich auch schon etwas. Trotzdem war es kühl und windig.


Nach der Begrüßung folgte das große Anstoßen! Und was darf da natürlich nicht fehlen?

Natürlich!: Alkoholfreier Sekt! ;)

Ein Geschenk für den Ehrengast gab es natürlich auch:


Dieses Glas haben wir übrigens bei MeinBierglas.de gravieren lassen.
Da war ich doch so begeistert, dass ich euch gleich den Shop vorstellen musste ;)

Der Beschenkte hat sich auf jeden Fall gefreut und vor allem ist das ein Unikat, welches NUR er besitzt.

Viel gequatscht, viel gelacht und die Sonne ließ uns noch nicht im Stich ...
und dann ...
wurde gegrillt :D

Noch ist mein Teller leer ;)
und dann gab es sooooo viel leckeres Essen!


Gefülltes, noch warmes, Fladenbrot mit Feta-Käse
Zum hinknien leckeren Salat
Wurst und Steak soviel, dass die Nachbarn auch noch hätten mitessen können ;)

Ich habe reichlich gegessen und ich muss sagen: trotz dessen das Radieschen normalerweise 
nicht so mein Fall sind war der Salat göttlich!
Nochmal großes Lob an die fleißigen Schnippler!
Ich glaube ich habe 3 Schüsseln voll davon gegessen *yammie*

Und dazu gab´s "frisch gepressten" Orangensaft!
Der war auch lecker ;)

Mittlerweile suchten uns schon ein paar leichte Nieselschauer heim und die "Jugend" war so vollgestopft und müde und angewidert vom kalten Wind, dass sie sich nach drinnen verzog.

Drinnen bildeten wir uns dann bei einer Runde N-TV weiter und lümmelten auf der Couch.

Bis zur Kaffee-Zeit - In der Hoffnung, dass Kaffee uns wieder munter stimmt.

Leider habe ich vergessen den Kuchen zu fotografieren *gegendenkopfhau*
Aber es gab: kleine feine Stücken Sahnetörtchen mit Mandarinen- und Erdbeerstücke und Windbeutel!
Alles verputzt!

Anschließend verzogen wir Mädels uns auf den Steg und quatschten über alles, worüber sich Frauen nun mal unterhalten ;)

Also so: Urlaub/Reisen, Hochzeiten, Kleider und Häuser :D

Gegen 16:30 Uhr sind wir dann wieder gen Heimat gefahren, haben Omi zuhause abgesetzt und 
sind anschließend zu uns nach Hause gedüst.

Dort hieß es dann endlich:

ZOCKEN!

Seit Neustem bin ich im Besitz von Battlefield 3, seitdem 
man es für eine bestimmte Zeit kostenlos bei Origin runterladen konnte ;)


Und so wie es nun mal bei neuen Spielen so ist: Bin ich süchtig!!!

Mein Mann spielt ja schon seit Ewigkeiten Battlefield, eigentlich natürlich den neusten Teil, und gehört logischerweise auch einem Clan an. 

Da "MUSSTE" ich natürlich auch beitreten und klar:

Ich bin voll der Noob!


Ja woher soll ich das auch alles gleich können nicht wahr?


Ehrlich gesagt: Ich habe es mir leichter vorgestellt!

Ach ein bisschen rumrennen und ein paar Leute abknallen!

Aber nichts da! Man muss so schnell reagieren und überall aufpassen und dann auch noch treffen! Also wirklich: Not that kind of easy!

Jedenfalls sind die Jungs im Clan voll gut drauf aber nehmen wirklich auf mich keine Rücksicht. Also nicht das ich das würde wollen aber manchmal wünschte ich mir schon, dass die Jungs besser auf mich aufpassen würden aber sie haben immer einen Defi bereit, wenn ich dabei bin ;)

Cooler Weise, spielen momentan selbst die "Hardcore-Gamer" des Clans wieder Battlefield 3, weil es ja wieder so viele neue Spieler gibt und Battlefield 4 wohl noch nicht so gut überzeugen konnte.

Also waren wir voll am zocken, einigten uns darauf das wie kein Abendessen brauchen (weil wir normalerweise kein Mittag und Kuchen essen und wir deshalb noch so voll waren) und ließen nebenbei Fußball laufen.

Kurz vor Spielbeginn der Partie Chile gegen Australien um 0:00 Uhr, hörten wir dann auf zu spielen und mein Mann schaute sich noch die 1. Halbzeit an. Ich schlief derweile schon mal auf der Couch vor.

Dann nur noch Zähne putzen und ab ins Bett! :D

Das war mein 14.06.2014


Was habt ihr so an dem Tag gemacht? Habt ihr auch Fußball geschaut?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Social Profiles

Google Plus RSS Feed Email

Follower

Ich lese gerade:

Liebster Blog Award

Best Blog Award

Copyright © Jenny and her blog | Powered by Blogger
Design by Lizard Themes | Blogger Theme by Lasantha - PremiumBloggerTemplates.com