Lifestyle, Rezepte, Games und Jenny-Stuff

28 Juni 2014

Brownies im Glas


  • Teigmenge hat bei mir für 6x 250ml Einweck-Gläser gereicht
  • das Rezept beinhaltet ursprünglich noch 100g gehackte Walnüsse (nach Wunsch zufügen)
  • zusätzlich zu allen Zutaten benötigt ihr noch etwas Fett und Mehl für die Gläser




  1. Mehl mit Backpulver und Natron mischen und beiseite stellen
  2. 50g der Zartbitterschokolade mit der Butter im Wasserbad langsam schmelzen
  3. 50g der Zartbitterschokolade hacken
  4. Zucchini waschen, Enden abschneiden und mit Schale fein raspeln
  5. Eier mit Zucker gut schaumig schlagen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat
  6. Mehlmischung kurz einrühren, Kakao, Vanillemark und Salz zugeben und zu einem glatten Teig verrühren
  7. Geschmolzene Schokolade unterrühren und gehackte Schokolade und geraspelte Zucchini unterheben (hier könntet ihr auch die gehackten Walnüsse zufügen)
  8. Ofenfeste Gläser bis zur Hälfte fetten und mit Mehl bestäuben
  9. Teig bis zur Hälfte in Förmchen einfüllen und im vorgeheiztem Backofen 150 Grad / Umluft bei 30-40 Minuten backen
  10. Unbedingt Stäbchentest machen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen



Und Fertig! Lasst es euch schmecken!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Jenny,
    danke für dieses tolle Rezept. Viellt. werde ich es ja auch mal ausprobieren, weil ich Brownies sehr liebe :) * Aber 2. Fragen hätte ich noch. 1.: Was ist Natron ? 2: Wo bekommt man Gläser für die Brownies oder kann man auch ganz normale Gläser nehmen ??
    LG Sabrina :) *

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. He Sabrina,
      probiere die Brownies unbedingt aus, du wirst sie lieben ;) Zu deinen Fragen: Natron ist eigentlich ein kleines "Allround-Talent" für Haushalt und co. UND man kann damit backen. Die Amerikaner backen fast ausschließlich mit Natron, weil sie kein Backpulver haben. Du findest es in der Backabteilung deines Supermarktes. Ich würde dir nicht empfehlen, normale Trinkgläser zu nehmen, weil diese vermutlich nicht Ofenfest sind. Ich habe Einweckgläser verwendet. Muss du mal googeln, findet man sehr viele im Internet von.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen

Social Profiles

Google Plus RSS Feed Email

Copyright © Jenny and her blog | Powered by Blogger
Design by Lizard Themes | Blogger Theme by Lasantha - PremiumBloggerTemplates.com