Lifestyle, Rezepte, Games und Jenny-Stuff

19 April 2014

Schneller Maulwurfkuchen


Schneller Maulwurfkuchen

























  • die aufgelisteten Zutaten ergeben nur die Füllung des Maulwurfkuchens
  • ihr benötigt zusätzlich noch 1x einen Biskuitboden dunkel, Durchmesser circa 26 cm mit 3 Hälften
Rezept jetzt anhören:



  1. Die 3 Hälften des Biskuitbodens übereinander legen und den Kuchen aushöhlen (dabei einen Außenrand von circa 2 cm stehen lassen und die unterste Hälfte des Kuchen heil lassen)
  2. Die Kuchenreste, welche man aus dem Kuchen herausgeholt hat, in einer separaten Schüssel zerbröseln
  3. Sauerkirschen gut abtropfen lassen
  4. Bananen schälen, längs halbieren, mit Zitronensaft beträufeln und, als erste unterste Schicht, in den ausgehöhlten Kuchen legen
  5. Kirschen zwischen und auf den Bananen verteilen
  6. Kalte Schlagsahne mit Sahnesteif, Vanillin-Zucker und Zucker steif schlagen
  7. Die steife Sahne kuppelartig auf den Bananen und den Kirschen verteilen und mit den übrig gebliebenen Kuchenbröseln bestreuen
  8. Kuchenbrösel eventuell etwas andrücken und Torte circa 1 Stunde kalt stellen



Und Fertig! Lasst es euch schmecken!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Social Profiles

Google Plus RSS Feed Email

Copyright © Jenny and her blog | Powered by Blogger
Design by Lizard Themes | Blogger Theme by Lasantha - PremiumBloggerTemplates.com