Lifestyle, Rezepte, Games und Jenny-Stuff

23 Dezember 2013

TAG - Wo warst du als ...





Wo warst du als Michael Jackson gestorben ist?

Ich hatte an diesem Tag Frühschicht und musste um 6:30 Uhr anfangen zu arbeiten. Beim frühstücken schauen wir nebenbei immer Nachrichten und auf Sat 1 wurde der Tod von Michael Jackson nur ganz kurz angeschnitten oder es kam mehrere Informationen dafür später und ich dachte erst, dass das ein Scherz gewesen sein soll, weil ich glaube dem Sat 1 Frühstückfernsehen sollte man nicht zu viel glauben und außerdem war es 5:00 Uhr morgens und ich war Hundemüde. So fuhr ich also zur Arbeit und als ich auf Arbeit das Radio anschaltete wurde mir klar: Michael Jackson ist wirklich tot! Unglaublich! Eine Legende kurz vor seiner großen Comeback-Tour gestorben und dabei dachte man sich ja schon, ob er sich da nicht zu viel zumutet und dann ... Mein Kinderzimmer war tapeziert mit Poster von Michael.
An diesem Tag ist einer der größten Künstler allerZeiten von uns gegangen.


Wo warst du als die Twin Towers angegriffen wurden?

Als das erste Flugzeug in einen der beiden Türme hineinraste war ich in der Schule. Es gab eine große Aufregung und ich glaube sogar, dass der Schulunterricht unterbrochen wurde. Auf dem Weg nach Hause, mit dem Bus, konnte man sich gar kein Bild über das Ausmaß machen und konnte die Konsequenzen noch gar nicht abschätzen. Zu hause angekommen, lief der Fernseher schon und das zweite Flugzeug war auch schon in das World Trade Center gestürzt. Gebannt saß die ganze Familie vor der Röhre und musste mit Ansehen wie dir beiden Türme einstürzten.


Wo warst du als Kate & William geheiratet haben?

Ich war auf der Arbeit und unser Geschäft boomte noch nicht so sehr, so hatte ich nicht viel zu tun. Dank zweiter Computermonitore konnte ich auf dem Einen die Live-Übertragung im Web sehen und auf dem Anderen arbeiten. Im großen und ganzen fand ich es jetzt nicht so spektakulär und die Zeremonie viel zu lang. Am schönsten fand ich die Kutschfahrt nach der Trauung und als die Royals anschließend auf den Balkon traten.


Wo warst du als Deutschland bei der WM 2006, im eigenen Land, gegen Italien ausschied?

Ein bitterer Tag .... ;) Wir saßen mit Freunden und Verwandten bei einem befreundeten Imbissbetreiber draußen und schauten uns das Spiel live an. Es wurde kräftig angefeuert und es war tolles Wetter. Alle waren natürlich festlich angezogen, mit Deutschland T-Shirts und Fahnen usw. Als das Spiel dann zu Ende war, waren wir alle geknickt und fuhren alle schnell nach Hause. Wir überlegten kurz ob wir noch zum Italiener um die Ecke fahren und dort vielleicht kostenlos eine Pizza abstauben könnten, denn die waren sicher in Siegerlaune aber wir ließen es bleiben. Die WM 2006 war trotzdem schön.


Alle die das lesen, sollen sich hiermit getaggt fühlen und sind herzlich eingeladen bei diesem TAG mitzumachen. Freue mich über euren TAG und den Verlinkungen dazu in den Kommentaren!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Social Profiles

Google Plus RSS Feed Email

Copyright © Jenny and her blog | Powered by Blogger
Design by Lizard Themes | Blogger Theme by Lasantha - PremiumBloggerTemplates.com