Lifestyle, Rezepte, Games und Jenny-Stuff

12 November 2013

Zweierlei Schokocookies
























  • Teigmenge reicht für circa 25 Kekse (je nach gewünschter Größe)
  1. Mehl, Salz und Backpulver vermengen und beiseite stellen. Weiße Schokolade mit einem Messer kleinhacken.
  2. Butter, Vanillezucker und Zucker mit einem elektrischen Handrührer schaumig schlagen. Eier einzeln zugeben und verrühren.
  3. Mehlmischung komplett löffelweise mit der Buttermischung vermengen. Anschließend die gehackte weiße Schokolade und die Schokotröpfchen zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Mit einem Eisportionierer oder einem Löffel Teigklumpen abteilen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und platt drücken.
  5. Bei Ober- und Unterhitze für circa 10-20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen (es sind mehrere Fuhren nötig um den Teig komplett aufzubrauchen)

Und Fertig! Lasst es euch schmecken!

1 Kommentar:

  1. Hi Jenny, die sehen lecker aus! Du darfst die Toffifee-Ohringschachtel gerne nachbasteln und vorstellen, wenn du meinen blog verlinkst! LG Rosa

    AntwortenLöschen

Social Profiles

Google Plus RSS Feed Email

Copyright © Jenny and her blog | Powered by Blogger
Design by Lizard Themes | Blogger Theme by Lasantha - PremiumBloggerTemplates.com