Lifestyle, Rezepte, Games und Jenny-Stuff

31 Oktober 2013

TAG - Was würdest du tun?


7 Fragen - 7 Situationen - Was würdest du tun?
Hier meine Antworten



Dir werden 50.000 Euro angeboten. Diese bekommst Du aber nur, wenn eine völlig fremde Person einen Monat bei Dir wohnen kann. Was machst Du?

Ja also erstmal danke für das Angebot aber nein danke ;) Völlig fremde Personen kommen doch nicht in meine Wohnung und da wohnen schon gar nicht! Ich lasse noch nicht mal den Staubsaugervertreter rein, der kostenlos die Wohnung saugen würde. Da könnte ja sonst wer kommen... Jack the Ripper zum Beispiel *Angst* und zumal wäre mein Mann damit bestimmt nicht einverstanden. Ich lehne dankend ab.


Du bist alleine zuhause. Nachts um Eins klingelt es an der Haustür! Deine Reaktion?

Nachts um Eins schlafe ich ja in der Regel. Ich würde also erstmal mich tierisch erschrecken das jemand um die Uhrzeit klingelt, dann würde ich mich darüber aufregen das jemand um die Uhrzeit klingelt und dann denke ich, es könnte ja ein Notfall sein. Falls ich mich aus dem Bett bewegen sollte, würde ich erstmal aus dem Fenster schauen und gucken ob ich jemanden erkenne (macht natürlich voll Sinn, wenn es draußen dunkel ist ;) ), dann würde ich an die Gegensprechanlage gehen und nett fragen wer da ist. Wenn keiner antwortet, mit einem komischen Gefühl wieder ab ins Bett, wenn einer antwortet den man kennt, natürlich reinlassen. Wenn bereits jemand Fremder vor der Tür steht gilt es abzuschätzen: friedlich oder feindlich, aber ich würde generell niemand Fremden aufmachen. Wenn es ein Nachbar im Hausflur ist heißt es natürlich helfen. Oh man so viele Wahrscheinlichkeiten. Am Wahrscheinlichsten ist es aber das ich total panisch im Bett sitzen bleibe, mir denke wenn jemand etwas wichtiges will dann kann er ja auch anrufen, und voller Herzklopfen wieder schlecht einschlafen kann. Achja... der Polizei , der Feuerwehr oder dem Notarzt würde ich auch aufmachen ;)


Du möchtest Dir eine neue Kamera kaufen. Nach langer Bedenkzeit entscheidest Du Dich für eine Kamera, die 399,- Euro kostet. Du stehst an der Kasse und der Kassierer sagt: "199,- Euro" Was tust Du?

Ehrlich? Ich würde wahrscheinlich nichts sagen und mich freuen das ich ein super Schnäppchen gemacht habe. Andererseits denke ich dann aber wieder das das nicht richtig ist. Es kommt aber auch wahrscheinlich auf den Kassierer / die Kassiererin an. Wenn dort noch ein Anfänger sitzt, denen sieht man das meistens an, würde ich vermutlich schon was sagen damit derjenige nicht in Schwierigkeiten gerät. Jetzt wo ich so darüber nachdenke, ist man dadurch ein schlimmer Mensch wenn man so reagiert?!


TATORT: Umkleidekabine H&M. Du hörst zwei Mädels in der Nachbarskabine ganz leise tuscheln, wer denn nun das tolle Shirt einsteckt. Deine Reaktion?

In diesem Fall ist mir das so was von egal. H & M oder anderen Klamottengeschäfte sind sicherheitstechnisch so gut ausgerüstet und würden das merken. Jedenfalls denke ich das. Man muss immer angeben wieviele Teile man mit in die Kabine nimmt oder?! Ich würde höchstens mich einmal laut räuspern, damit die Mädels merken das man sie hören kann.


Du räumst Deine eingekaufte Ware auf einem Supermarktparkplatz ins Auto. Ein Windstoß! Der Einkaufswagen knallt mit voller Wucht gegen den PKW neben Dir. Deine Reaktion?

Ja.... mmhhh.... ich würde erstmal zuende einräumen und dann auf den Besitzer des Auto´s warten. In der Zwischenzeit gucke ich natürlich ob ein großer Schaden entstanden ist. Sollte der Fahrzeughalter nicht auftauchen, frage ich im Supermarkt an der Info nach und lasse den Halter ausrufen. Sollte trotzdem der Besitzer nicht auftauchen, hinterlasse ich eine Nachricht mit meiner Telefonnummer und bevor ich dann losfahre, mache ich noch Fotos von der betroffenen Stelle.


Du gehst tanken und möchtest danach ganz normal zahlen. In der Tankstelle ist nichts los und auf dem Weg zur Kasse liegt eine Geldbörse auf dem Boden. Was machst Du?

Ich hebe sie auf und gebe sie dem Kassierer / der Kassiererin.


Du erwischt Deinen Freund mit einer anderen. Wie reagierst Du? Und wer bekommt die ganze Dröhnung ab?

Also ich wäre bestimmt in der Situation sprachlos und würde für die Enttäuschung und Wut keine Worte finden können. Ich würde bestimmt ungläubig gucken und dann erstmal abhauen und mich erstmal bei jemand anderen einnisten, bis der Betrüger von selbst versucht sich zu melden. Oder ich würde warten bis die beiden verstanden haben was passiert ist und beide in Grund und Boden schreien. Wenn ich die Frau kennen würde, mit welcher mich mein Freund betrügt, gibt es doppelt Ärger. Wenn ich die Frau nicht kenne, würde ich sie rausschmeißen und meinen Freund zusammenstauchen. Weiß nicht genau was ich machen würde. Ist aber am wahrscheinlichstes das ich einfach gehen würde und aus.... das ist doch eigentlich das schlimmste was man dem Betrüger antun kann oder? Völlige Ignoranz.....

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Social Profiles

Google Plus RSS Feed Email

Copyright © Jenny and her blog | Powered by Blogger
Design by Lizard Themes | Blogger Theme by Lasantha - PremiumBloggerTemplates.com