Lifestyle, Rezepte, Games und Jenny-Stuff

12 Oktober 2013

Leuchtdeko für die Herbstzeit



Draußen wird es nun langsam aber sicher Herbst und weil der Herbst viel gemütlicher mit Kerzen und Lichtern ist, gibt es heute einen leichten Basteltipp für eine Leuchtkugel.
Anleitung dazu habe ich zufällig bei YouTube entdeckt und möchte diese gerne mit euch teilen.



Was ihr für die Leuchtkugel benötigt:
  • transparentes Faltpapier
  • eine 100er LED Leuchtkugel
  • eine Schere
  • ein bisschen Fingerspitzengefühl
  • etwas Ausdauer

  • Ich gebe es zu, ich könnte es nicht besser erklären als die Erfinderin selbst. Deshalb hier das Bastelvideo von "Ideen mit Herz" und den Link zum Onlineshop, wo ihr die benötigten Sachen bestellen könnt.

    Auf http://www.ideenmitherz.de könnt ihr die benötigten Utensilien kaufen. Bitte beachtet: Die 100er LED Leuchtkugel ist nicht immer lieferbar und wird, wenn sie nicht lieferbar, nicht im Shop angezeigt. Also wenn ihr die Kugel gerade nicht findet, später reinschauen lohnt sich.

    Man kann die Kugel beruhigt irgendwo hinstellen (dadurch knickt allerdings das Faltpapier) oder kann sie anhängen (dafür gibt es eine Öse zum Faden durchfädeln)





Kommentare:

  1. hab probiert voll schick

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sieht aus wie vom Profi ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du bist ja süß danke *rotwerd* Habe mir auch Mühe gegeben ;)

      Löschen

Social Profiles

Google Plus RSS Feed Email

Follower

Ich lese gerade:

Liebster Blog Award

Best Blog Award

Copyright © Jenny and her blog | Powered by Blogger
Design by Lizard Themes | Blogger Theme by Lasantha - PremiumBloggerTemplates.com